1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Soziale Begleitung

Die Begleitung des Ausbildungsprozesses durch Sozialpädagogen trägt der professionellen, persönlichen und sozialen Rehabilitation der Teilnehmer, der Entwicklung ihrer Fähigkeiten zur selbständigen professionellen Tätigkeit, Entwicklung ständiger Motivation zu dieser Tätigkeit bei.

Der Sozialpädagoge führt Monitoring der Unterrichtsbesuche, des psychologischen Klimas in Gruppen, Befinden der Teilnehmer durch und bei der Notwendigkeit zieht andere Fachleutre zur Lösung   
entstehender Probleme heran.

Die soziale Begleitung trägt der Erhöhung der Sozialkompetenz der Teilnehmer bei. Es werden Veranstaltungen durchgeführt, die erfolgreicher Aneignung des Berufes beitragen, und infolgedessen der Eingliederung des Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft. 

Die Sozialpädagogen, die über spezielle, fachliche, organisatorische Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, sind Vertreter der Interessen der Teilnehmer, wichtige Glieder in der Kette des Zusammenwirkens der Pädagogen, Psychologen, Ärzte Der Soaizlpädagoge berät, informiert und koordiniert den Rehabilitationsprozess.  

In komplizierten Situationen organisiert der Sozialpädagoge Beratungen der Fachleute, führt individuelle Arbeit mit Teilnehmern durch.  

Große Aufmerksamkeit wird der Beachtung humaner Rechte der Menschen mit Behinderungen geschenkt, Eine der wichtigsten Aufgaben des Sozialpädagogen ist Sicherung des Sozialschutzes der Teilnehmer, und zwar Gestaltung der ermäßigten Fahrkarte für öffentlichen Stadtverkehr, des Sozialstipendiums, kostenloser Verpflegung in Geldausgleichform, materieller und humanitärer Hilfe

Die Sozialpädagogen führen Sport- und Kulturveranstaltugen durch, organisieren Führungen und unterschiedliche Gesundungsmaßnahmen. 

diplome konzert airfootball

 

Яндекс.Метрика