1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

54.01.10 «Künstler für Holzmalerei»

доски

Russland ist bei vielen mit grellen bemalten Schatullen, farbenreichem Holzgeschirr, drolligen Matrjoschkas verbunden. Die Wurzeln der Kunst der Holzbemalung gehen auf alte Zeiten zurück, aber auch heute sind bemalte Erzeugnisse populär, interessant, finden ihre Verwendung. Die typisch russische Kunst anzurühren, sich ihre Geheimnisse anzueignen, einmalige Schönheit mit eigenen Händen zu schaffen – das werden Sie tun, wenn Sie den Beruf „Künstler für Holzmalerei“ erlernen. Unser Hauptprinzip bei der  Ausbildung ist: „von den Quellen des tiefen Altertums“ bis unseren Tagen.
Die Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen Teilen.

Zum theoretischen Teil gehören folgende Fächer: „Zeichnung“, „Malerei“, „Technologie der Kunstholzbemalung“, „Kompositionsgrundlagen“, „Volkskunst Russlands“.

Der praktische Teil schließt sich Betriebsausbildung und Betriebspraktikum nach dem 1. und 2. Ausbildungsjahr auf den Betrieben der angewandten Kunst unserer Stadt.

Im BFW ist die Atmosphäre einer kreativen Werkstatt geschaffen, wo die Arbeit flott geht, die Besprechung der Prozesse läuft, kreative Suche geführt wird. Die besten Arbeiten der Teilnehmer werden auf den Kunstausstellungen in der Stadt ausgestellt.

Viele Kunstbetriebe der Stadt, die im Souvenirbereich tätig sind, haben große Nachfrage für Fachleute, die imstande sind, Kunststil und Kolorit der Volkskunst zu pflegen und Autorenerzeugnisse zu schaffen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 1 Jahr 10 Monate.

шкатулка изделия штрихи

Яндекс.Метрика