1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
  • Über Berufsförderungswerk

    Ziel unserer Tätigkeit ist Eingliederung der Menschen mit Behinderungen in das Sozial- und Arbeitsleben, Rückkehr zur aktiven beruflichen Tätigkeit.
    Zur Erreichung dieses Ziels übt das BFW berufliche Rehabilitation aus.
  • Rehabilitation

    Abteilung für sozial-psychologische Rehabilitation und medizinische Begleitung
    Die Fachleute der Abteilung erbringen Komplex sozial-psychologischer und medizinischer Dienstleistungen, die effektiver Aneignung Bildungsprogramme und Schaffung des Komfortklimas für berufliche Rehabilitation beitragen.
  • Funktionalhaus technischer Rehabilitationsmittel

    ist ein Ausbildungsübungsplatz technischer Rehabilitationsmittel, Platz fürs Kennenlernen und Erlernen der neuesten technischer Rehabilitationsmittel.
  • Dienst der Stellenvermittlung

    Der Dienst wirkt mit Unternehmen und Institutionen Sankt Petersburgs zusammen, organisiert Praktikum und trägt der Eingliederung der Absolventen in das Arbeitsleben bei; führt Monitoring der Einstellung der Absolventen innerhalb von 1,5 Jahren nach dem Abschluss durch.
  • Ausbildung

    Die Ausbildung im Berufsförderungswerk erfolgt in zwei Fachrichtungen mittlerer beruflicher Ausbildung und sechs Berufen primärer beruflicher Ausbildung.
    Außer Hauptfachrichtungen und -berufen erfolgt Kursausbildung zu Programmen zusätzlicher Ausbildung.
  • Aufnahmekommission

    Abteilung der Arbeitserprobung und Berufsfindung

    Hier wird optimaler Weg beruflicher Rehabilitation unter Berücksichtigung individueller Fähigkeiten und persönlicher Eigenschaften, sowie Empfehlungen des Individuellen Rehabilitationsprogramms festgestellt. Nach Berufsdiagnostik entscheidet man sich über weitere Ausbildung im gewählten Beruf oder Fachrichtung.

Анонсы (DE)

  • KOSTENLOSE AUSBILDUNG!!!  PC-Kurs für ältere Menschen.

    Anmeldung: (812) 322 77 51
  • Wir laden Teilnehmer zum Reha-Vorbereitungslehrgang ein. Anfang mitte April. 
    Tel. (812) 322 771 51
  • Im Funktionalhaus des Berufsförderungswerkes werden PC-Seminare für sehbehinderte Menschen zum Thema „Spezielle technische Mittel und Software, die PC-Arbeit eines sehbehinderten Menschen ermöglichen“ durchgeführt.
    Anmeldung (812)  322-61-90, 322-61-73

Sankt Petersburger staatliche spezielle professionelle Rehabilitations-Haushalts-Ausbildungsinstitution - Fachschule für Menschen mit Behinderungen «Berufsförderungswerk“ (SPb GBU „Berufsförderungswerk“) ist eine sozial orientierte allgemeine komplexe Ausbildungsinstitution für Rehabilitation.

Die Ziele unserer Tätigkeit sind:

- Organisation der Gewährung mittlerer Berufsausbildung für Menschen mit Behinderungen und schwerbehinderte Kinder, sowie Menschen mit beschränkten Möglichkeiten der Gesundheit, einschließlich Gewährleistung der staatlichen Garantien der Realisierung ihres Rechtes auf den Erwerb der allgemeinzugänglichen und kostenlosen mittleren Berufsausbildung;

- zusätzliche Bildung schwerbehinderter Kinder;

- zusätzliche Berufsausbildung der Menschen mit Behinderungen, sowie Menschen mit beschränkten Möglichkeiten der Gesundheit.          

Im Jahre 2016 hat SPb GBU „Berufsförderungswerk“ das 20. Jubiläum gefeiert. Das  Berufsförderungswerk war eine der ersten Institutionen in Russland, die das Konzept der beruflichen Rehabilitation des Menschen mit den beschränkten Möglichkeiten, das in Europa üblich war, übernommen und angepasst hat. Durch die Verordnung der Stadtregierung Sankt Petersburgs von 05.04.2017 № 234 wurde Sankt Petersburger staatliche Haushalts-Ausbildungsinstitution der Elementarbildung «Berufliche Rehabilitationslyzeum» an SPb GBU „Berufsförderungswerk“  angeschlossen.

 Im Laufe von Jahren bildete sich in SPb GBU Berufsförderungswerk“ ein schöpferisches, arbeitsfähiges Team. Die meisten unserer pädagogischen Fachkräfte haben die höchste Qualifikationskategorie. Bei uns arbeiten ein Doktor der Medizin, ein Verdienter Wissenschaftler, ein Kandidat der Ingenieurwissenschaften, ein Kandidat der medizinischen Wissenschaften, ein Ehrenvoller Mitarbeiter der Elementarbildung, Ehrenvolle Mitarbeiter der allgemeinen Bildung.

Unsere Ausbilder, Sozialpädagogen, Psychologen und Ärzte helfen bei der Aneignung des neuen Wissens, unterstützen bei der Lösung komplizierter Situationen. Damit unsere Absolventen die erhaltenen Kenntnisse und Fertigkeiten schneller in die Praxis umsetzen konnten, funktioniert in SPb GBU „Berufsförderungswerk“ ein Dienst der Förderung der Arbeitsbeschaffung.

Im Funktionalhaus der technischen Rehabilitationsmittel, das im Berufsförderungswerk 2009 eröffnet wurde, kann man die neuesten technischen Rehabilitationsmittel kennenlernen, die den Menschen mit den beschränkten Möglichkeiten der Gesundheit helfen, sich  am Arbeitsplatz anzupassen und das Alltagsleben zu gestalten.

Kommen Sie zu uns lernen, und wir werden uns zusammen über Ihre Erfolge freuen!

Fotogallery

BFW – News

Яндекс.Метрика